Corporate Publishing:
GO for Digitalisierung
Zurück zur Übersicht
Employer Branding: Das überzeugt Kandidaten  - Die Deutsche Ärzte Finanz positioniert sich als attraktive Arbeitgebermarke

Employer Branding:
Das überzeugt Kandidaten

Die Deutsche Ärzte Finanz positioniert sich
als attraktive Arbeitgebermarke
Einer der wichtigsten Schritte im Leben will gut überlegt sein: FSW begeistert Kandidaten von den hervorragenden Karrierechancen bei der der Deutschen Ärzte Finanz – mit einem eigenen Karriere Magazin.

Recruiting trifft Unterhaltung

Die Deutsche Ärzte Finanz ist Marktführer für Finanzen und Versicherungen im Segment akademischer Heilberufe. Das macht den Finanzvertrieb zu einem attraktiven Arbeitgeber. Doch auch bei der Deutschen Ärzte Finanz springen im Bewerbungsprozess immer wieder Nachwuchstalente ab.

Unsere Aufgabe: Die Entwicklung eines Konzepts zur Ansprache der Bewerber im Recruiting-Prozess – insbesondere während einer längeren Kommunikationspause vor der Einladung zum Assessment-Center. Ziel der Maßnahme ist es, die Kandidaten in ihrer Entscheidung für die selbständige Tätigkeit als Finanzberater weiter zu bestärken und Nähe zum potenziellen Arbeitgeber aufzubauen.

FSW konzipiert hierzu unterschiedliche Ansätze. Die Deutsche Ärzte Finanz ist von der Idee eines Magazins für die junge Zielgruppe begeistert. Wieso? Das Magazin ist eine hervorragende Plattform, um Bewerber in ihrer Entscheidung zu bestärken. Das redaktionelle Format ermöglicht, Vorteile der Zusammenarbeit und Erfolgsgeschichten auf unterhaltsame und emotionale Weise zu vermitteln.

Die Corporate Publishing Spezialisten von FSW entwickeln hierzu ein frisches und hochwertiges Layout inklusive Bildsprache und Farbgebung sowie Highlight-Buttons für Daten und Fakten. Der Content wird in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt, erstellt und abgestimmt. So führt die Textredaktion z. B. Interviews, die ein authentisches und sympathisches Bild von der täglichen Arbeit und den Vorteilen als selbständiger Finanzberater der Deutschen Ärzte Finanz vermitteln. Das Storytelling gibt einen detaillierten und persönlichen Einblick in Job, Karriere und Unternehmenskultur. Ebenso wie die Darstellung eines typischen Arbeitstages oder das Aufzeigen der Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Magazin kommt im Unternehmen und bei den Kandidaten gleichermaßen gut an. Zusammenfassend lässt sich sagen: „Wer liest, der bleibt.“